skip to Main Content
1. Stuttgarter Wissensforum Heilberufe

1. Stuttgarter Wissensforum Heilberufe

Wir laden Sie herzlich zu unserem ersten Wissensforum Heilberufe am 16.03.2018 in Stuttgart ein.

Das Wissensforum Heilberufe richtet sich an alle beratenden Berufe, die sich auf die spannende Zielgruppe der Heilberufe konzentrieren. Mit dieser Tagesveranstaltung soll Ihnen die Möglichkeit der qualitativ hochwertigen Fortbildung und der Möglichkeit des Netzwerkens geboten werden.

Sichern Sie sich für Ihre tägliche Beratungspraxis eine spannende und informative Dosis Fortbildung.

Location

Steigenberger Graf Zeppelin
Arnulf-Klett-Platz 7
70173 Stuttgart

Die Agenda

08:55 – 09:00 Begrüßung, Tagesausblick und allgemeine Hinweise
09:00 – 10:00 Nachfolgeplanung mit Ärzten und Apothekern
Dr. Daniel Welker, Rechtsanwalt, Geschäftsführender Vorstand des
Instituts für Vermögensstrukturierung e.V.
10:00 – 11.00 Megatrends im Immobilien-Investmentmarkt – Auswirkungen und Chancen für neue Fonds-Konzepte und wie der Berater bzw. seine Heilberufler davon profitieren können
Klaus Speitmann, Swiss Life KVG mbH
11:00 – 11:20 Kaffeepause
11:20 – 12:50 Aktuelles im Heilberufe-Sektor
Thomas Voeste, Geschäftsführer, Voeste + Kollegen GmbH
12:50 – 13:45 Business Lunch
13:45 – 14:45 Ärzte als Zielgruppe in der täglichen Beratung
Davor Horvat, Vorstand, Honorarfinanz AG und Geschäftsführer, Conventus GmbH
14:45 – 15:45 Research & Finanzplanungssoftware für Heilberufe-Berater
Dr. Bernd Rebmann, REBMANN RESEARCH GmbH & Co. KG und
Kristina Breidenbach, Leiterin Produktmanagement, be.lux GmbH & Co. KG
15:45 – 16:15 Kaffeepause
16:15 – 17:15 Das Versorgungswerk in der Ruhestandsbetrachtung der Kunden
Christoph Leichtweiß, Finanzplaner & Portfoliomanager,
Ypos Vermögensmanagement GmbH
17:15 Uhr Zusammenfassung und Verabschiedung

 

Für die Veranstaltung wurde die Zertifizierung durch den FPSB Financial Planning Standards Board Deutschland e.V. beantragt. Für die Teilnahme erhalten Sie bis zu 5,5 CE-Credits.

Seien Sie dabei und profitieren Sie von einer Fortbildung von Praktikern für Praktiker.